Schuhe:
Um die richtige Größe zu ermitteln zeichnen Sie wie in der Skizze gezeigt den Fuß auf ein Blatt Papier und messen Sie dann die Länge in Zentimeter. Der ermittelte Wert entspricht der unten angeführten Tabelle in der Rechten Spalte (Mondo Point z.B: für Skischuhe) Nun können Sie auf andere Größen umrechnen. z.B. 26.0 = 7 = 41

1 .Zeichnen Sie auf einem leeren Blatt Papier Ihren Fuß nach.



2. Messen Sie die Länge.
Die Länge in cm = Mondopoint (siehe Tabelle unten)

Ein Tip:
Am Einfachsten ist es - die Größe von einem Schuh oder Pantoffel abzulesen, der Ihnen passt.

Snowboard und Skilänge:
Geben sie die gewünschte Länge an oder Messen Sie die Körpergrösse und geben Sie diese im Formularfeld ein. Sie können auch die Länge der bisher verwendeten Ski / Snowboard angeben.

Textil:
Geben Sie die gewünschte Größe an oder geben Sie Alter oder/und Körpergröße an.



Skibindungen:
geben Sie Ihr Körpergewicht, Körpergrösse, Fahrkönnen (S,M,L), Alter und Skischuhlänge an.



Erima:




Adidas:





Rahmenhöhen der Bikes nach Schrittlänge:

1. Schrittlänge ermitteln

  • Zum Messen der Schrittlänge benötigen Sie einen Rollmeter und ein Buch.
  • Ziehen Sie Ihre Hose und die Schuhe aus.
    Gerade der Schnitt der Hose kann das Messergebnis stark verfälschen.
  • Nun fangen wir an.
    Stellen Sie sich an eine Wand auf festem Untergrund und
    schieben Sie das Buch möglichst waagerecht zwischen den Beinen nach oben in den Schritt.
    Achten Sie darauf, dass eine Buchkante an der Wand anliegt.
    Messen Sie die Höhe vom Boden bis zur Oberkante des Buches.
    Wenn eine zweite Person beim Messen hilft, gestaltet sich die Sache etwas einfacher.
  • Der ermittelte Wert ist Ihre Schrittlänge.
    Dividieren Sie den Wert bei:

    Citybikes, Crossbikes und Trekkingbikes mal 0,66
    z.B: 68 cm Schrittlänge mal 0,66 = 44,88
    Die  richtige Rahmengröße ist 45
  • Mountainbike mal 0,57
    z.B: 74 cm Schrittlänge mal 0,57 = 42,18
  • Die richtige Rahmengröße ist 42

    Der sportliche Radfahrer entscheidet sich für den kleineren Rahmen.
    Fahren Sie eher lange Touren
  •  -> entscheiden Sie sich eher für den größeren Rahmen.
     



Rahmenhöhen der Bikes nach Körpergröße:

Haben Sie keine Möglichkeit Ihre Schrittlänge zu messen, helfen folgende Tabellen zur Orientierung.
Anhand Ihrer Körpergröße können Sie die passende Rahmenhöhe ermitteln.
Achten Sie auf die verschiedenen Fahrradtypen,
wie Mountainbikes, Trekking-Fahrräder oder auch Cityräder.

Rahmenhöhen für Trekking-, Cross- & Fitness-Bikes

Körpergröße in cmRahmengröße (Zoll)Rahmengröße (cm)
150 - 16016" - 18"42 - 46
160 - 17018" - 20"46 - 51
170 - 17520" - 21"51 - 53
175 - 18021" - 22"53 - 56
180 - 18522" - 23"56 - 58
185 - 19023" - 23,5"58 - 60
190 - 19523,5" - 25"60 - 64
200 und größerab 25"ab 64

Rahmenhöhen für City-Bikes & City-E-Bikes

Körpergröße in cmRahmengröße (Zoll)Rahmengröße (cm)
150 - 16016,5" - 19"42 - 48
160 - 17019" - 20,5"48 - 52
170 - 17520,5" - 21,5"52 - 55
175 - 18021,5" - 22,5"55 - 57
180 - 18522,5" - 23,5"57 - 60
185 - 19023,5" - 24,5"60 - 62
190 - 19524,5" - 25,5"62 - 65
195 und größerab 25,5"ab 65

Rahmenhöhen für Kinderbikes

  Grundsätzlich ist zu empfehlen, dem Kind schon im zweiten Lebensjahr ein Laufrad zur Ausbildung des Gleichgewichtssinns anzubieten.
   Denn je früher Ihr Kind anfängt zu üben, desto einfacher fällt das Radfahren später.
  Die motorischen Fähigkeiten und die Körpergröße variieren bei kleinen Kindern stark.
Deshalb ist die Wahl der richtigen Rahmengröße für Ihr Kind nicht pauschal auf eine Zollgröße festzulegen.
In der Tabelle sind die Reifengrößen in einer relativ breiten Spanne passend zum Alter angegeben.
Diese dient also lediglich der Orientierung.
Wir beraten Sie gerne individuell und persönlich in einen Filialen.

Alter in JahrenKörpergröße (cm)Schrittlänge (cm)Reifengröße (Zoll)Rahmenhöhe (cm)
2-498-10440-441221-24
4-6110-11648-5112-1821-28
6-8122-12855-5916-2023-30
8-10134-14062-6618-2427-38
10-14146-16469-7724-2631-50